10. April 2024

Zukunftssicher bauen: Darauf kommt es an!

Wer baut, baut für die Zukunft. Aber wie geht zukunftssicher bauen? Bauunternehmen wie Bien-Zenker geben angehenden Bauherren Sicherheit bei der Planung und beim Bau ihres Hauses, indem sie zukunftssichere und flexible Haus- und Wohnkonzepte vordenken.

Hauskonzept Bau
© Bien-Zenker

Flexible Wohnkonzepte und exzellente Energieeffizienz

Zukunftssicheres Bauen bedeutet, vorausschauend zu planen und flexibel für kommende Lebensphasen zu bauen. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit spielen eine zentrale Rolle. Die Häuser von Bien-Zenker erfüllen alle aktuellen und die bereits absehbaren Ansprüche und Standards in Bezug auf Energieeffizienz und Klimaschutz. So bauen Familien mit Bien-Zenker jetzt Häuser, die die anspruchsvollsten KfW-Standards und QNG-Anforderungen erfüllen. Das schont die Umwelt, minimiert die Betriebskosten und macht den Weg frei zu günstigen Förderkrediten. "Durch den Einsatz erneuerbarer Energien und intelligenter Haustechnik sparen Baufamilien und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz", erklärt Born. Und sie machen ihr Haus bereit für die Realität des Klimawandels: "Die Sommer werden immer heißer und deshalb ist resilientes Bauen bzw. klimaangepasstes Bauen ein Thema, das eine immer stärkere Rolle spielen wird", sagt Born. "Für unsere Baufamilien verwirklichen wir heute schon Konzepte, die durch die Kombination aus exzellenter Dämmung und mit selbst emissionsfrei erzeugtem Strom betriebener smarter Haustechnik die Temperatur im Haus auch an heißen Tagen angenehm kühl halten."

DGNB-Serienzertifizierung in Gold

Entscheidend für die Zukunft eines Bauwerks ist natürlich die Lebensdauer einer Immobilie. Langfristige Sicherheit entsteht durch hochwertige Materialien und solide Bauweise. Dazu gehört auch, dass alle Bien-Zenker Häuser ab der Ausbaustufe "Zur Ausstattung fertig" serienmäßig so gebaut werden, dass sie das Nachhaltigkeitszertifikat in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. erhalten. Neben ökologischen Gesichtspunkten werden dabei Konstruktionsaspekte bewertet, die wichtig für den Wohnwert sind, die Kosten für die Bewirtschaftung, die Flexibilität bei veränderten Anforderungen und viele Faktoren mehr, die die Lebensspanne eines Hauses beeinflussen. So können Baufamilien sicher sein, dass sie ein rundum zukunftssicheres Haus bauen.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com