14. Januar 2024

Im Fokus: Nass-/Trockensauger mit eingebauten Pouchzellen

Der Trend bei intelligenten Staubsaugern geht zur Verwendung von eingebauten Batterien.

Akkustaubsauger in Wohnzimmer „Triple the Battery Lifespan“
© Tineco

Diese Produkte haben meist eine kurze Lebensdauer und können nur selten länger als zwei Jahren oder sogar einem Jahr verwendet werden. Um dieses Problem zu beseitigen, stehen flexible und leichte Pouchzellen bei der Entwicklung von neuen Produkten bei Tineco im Mittelpunkt.

Durch ihre verbesserte Ladungseffizienz verkürzen Batterien mit Pouchzellen die Ladeeffizienz erheblich, was bedeutet, dass weniger Zeit mit Warten und mehr Zeit mit der Nutzung der Geräte verbracht werden kann. Und nicht zuletzt: Sicherheit. Die multipolare Stromleitung sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Stroms und verhindert lokale Überhitzung.

Was sind Pouchzellen? 

In Pouchzellen werden rechteckige Lagen von negativen und positiven Elektroden und Ableitfolien mit entsprechenden Lagen von Separatoren wie in einem Sandwich gestapelt. Dadurch steigen bei gleichem Spannungsniveau Kapazität und Energieinhalt gegenüber Rundzellen. 

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com