18. Januar 2024

Start-up entwickelt Elektro-Lkws: Mobilitätskonzept unterstützt Kleinbauern

OX Delivers, ein Start-up der Automobilbranche, nutzt die Cloud-basierte Konstruktionsplattform Onshape von PTX zur Entwicklung von Elektro-Lkws. Diese werden konzipiert, um Kleinbauern in Entwicklungsländern eine kostengünstige, effiziente und sichere Möglichkeit zu geben, ihre Ernten auf den Markt zu bringen.

OX Delivers unterstützt mit Elektro-LKW Kleinbauern in Ruanda
© OX Delivers

Über eine App können die Bauern einen Platz auf einem Lkw mieten und abrechnen – das Konzept ist also eine Art „Uber für Kartoffeln”. Aktuell führt OX Delivers ein Pilotprojekt in Ruanda durch. Anhand der Rückmeldungen der Fahrer und Nutzer optimiert das 13-köpfige Ingenieurteam in England die Lkw weiter. „Onshape ist intuitiv nutzbar und ermöglicht Echtzeit-Iterationen, was die Vorlaufzeiten verkürzt und gewährleistet, dass wir unsere Sprint-Strategie für neue Designs umsetzen können", so Kristiana Hamilton, Ingenieurin bei OX Delivers.

Der aktuelle Schwerpunkt für die nächste Fahrzeug-Iteration liegt darauf, von einem Vorderradantrieb auf einen Hinterradantrieb zu wechseln. Gleichzeitig entwickelt das Team eine fahrerfreundlichere Kabine und verfeinert die Aufhängung, damit das Fahrzeug auch unbefestigten Straßen und steilen Hügeln standhält.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com