19. Februar 2024

OpenAI stellt KI-Video-Software "Sora" vor

OpenAI, Entwickler der KI-Software ChatGPT, stellt nun ein Tool vor, das Videos aus Textvorgaben erzeugen kann.

KI OpenAI
© OpenAI

OpenAI-Chef Sam Altmann teilte mit, dass "Sora" zunächst ausgewählten Kreativen zur Verfügung gestellt wird. Die Experten sollen dabei auch mögliche Sicherheitsrisiken identifizieren, bevor das Programm breit genutzt werden soll. Die KI erstellt anhand einer Texteingabe kurze Clips, die von der Realität kaum zu unterscheiden sind. Beispielvideos zeigen realistische Stadt- und Naturszenen und auch Menschen, die von der KI neu erschaffen wurden.

Auch andere Unternehmen sind dabei ähnliche Programme zu entwickeln. Die Software könnte in Zukunft großen Einfluss auf die Videoproduktion haben. Experten befürchten allerdings, dass gefakte Videos ein neues Zeitalter der Desinformation einläuten. Deshalb  ist es aus unserer Sicht wichtig, dass es weitreichende gesetzliche Rahmenbedingungen gibt und sich auch die Unternehmen freiwilligen Selbstverpflichtungen unterwerfen. 

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com