26. Januar 2024

BMW stiftet neuen Lehrstuhl zu Quantencomputing

Die BMW Group stiftet der RWTH Aachen University eine neue Professur zum Thema „Quantum Information Systems“ im Fachbereich Informatik.

Futuristisches Bild
© Michael Dziedzic - unsplash.com

Am vergangenen Mittwoch war die offizielle Amtseinführung von Prof. Dr. Dominique Unruh, der*die den Lehrstuhl leiten wird. Alexander Buresch, Senior Vice President BMW Group IT, erklärt das Engagement der BMW Group: „Unser Ziel ist es, ein offenes Software-Ökosystem zu schaffen, das Quantensoftware und -hardware optimal integriert und somit die Industrialisierung von automobilen Anwendungen beschleunigt." Der Lehrstuhl soll  konkrete Softwarelösungen und die notwendigen Softwarekompetenzen.

Die BMW Group hat durch ihr Engagement für die Forschung zu Quantencomputing in den letzten sieben Jahren ein immer weitreichenderes Verständnis der Technologie erworben. Gleichzeitig stößt das Unternehmen durch immer größer und komplexer werdende Optimierungsprobleme, Simulationen und Anwendungen von Künstlicher Intelligenz an die Grenzen klassischer Hardware. Die BMW Group ist etablierter Teil des Quantencomputing Ökosystems und Innovationsführer im Automobilsektor. 

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com