18. März 2024

Heizungstausch lohnt sich bei Daikin: Wärmepumpen mit lukrativem Energiebonus

Daikin unterstützt Hauseigentümer, die ihre bestehende Heizung von März 2024 bis Ende November 2024 auf eine Wärmepumpe umstellen, finanziell mit einem Energiebonus.

Wärmepumpe Haus
© Daikin

Wenn die Temperaturen steigen und die Heizung nicht benötigt wird, startet die ideale Zeit für den Heizungstausch. Wer jetzt seine alte Heizung mit einer modernen Daikin-Wärmepumpe erneuert, kann über die staatliche Förderung hinaus sparen: Daikin unterstützt Hauseigentümer, die ihre bestehende Heizung von März 2024 bis 30. November 2024 auf eine Wärmepumpe umstellen, finanziell mit einem Energiebonus. Der Bonus wird zusätzlich zur staatlichen Förderung ausgezahlt, die seit Ende Februar 2024 wieder bei der KfW beantragt werden kann.

Der Daikin Energiebonus 2024 kann von privaten Eigenheimbesitzern im Rahmen eines Heizungstauschs in Bestandsgebäuden beim Kauf der Wärmepumpen Daikin Altherma 3 H HT, 3 H MT und 3 R MT sowie Daikin Altherma 3 R in Anspruch genommen werden. Der Bonus für Hoch- und Mitteltemperatur-Wärmepumpen von Daikin beträgt 1.500 € und für Niedertemperatur-Wärmepumpen 500 € pro Wärmepumpenheizung, bestehend aus Inneneinheit und Außengerät. Der Daikin Energiebonus kann von den Endkunden in fünf einfachen Schritten auf www.daikin-energiebonus.de beantragt werden. Dort sind auch die Teilnahmebedingungen ausführlich beschrieben.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com