1. Februar 2024

Light + Building 2024

Die Messe findet vom 3. März bis 8. März 2024 auf dem Messegelände in Frankfurt a. M. statt. Das diesjährige Motto mit dem Claim „Be electrified“ unterstreicht die zentrale Bedeutung der Elektrifizierung für Energiewende und Klimaschutz.

Sustainability
© Messe Frankfurt

Die Energiewende im Gebäudesektor leistet einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele. Ob Energieversorgung oder Energiemanagement – die Basis für den Energieeinsatz der Zukunft ist die Elektrifizierung von Häusern, Gebäuden und der urbanen Infrastruktur. Die Light + Building unterstreicht die zentrale Bedeutung der Elektrifizierung mit dem Claim „Be electrified“. Ausgehend vom Motto der Weltleitmesse, konkretisieren die drei Top-Themen Sustainability, Connectivity und Work + Living, was zukünftig für Wohnen, Arbeiten und Mobilität essentiell ist.

Wer sich für das Thema interessiert, der sollte unbedingt die Messe besuchen. Aus unserer Sicht handelt es sich tatsächlich um eine Leitmesse mit interessanten Produkten und  renommierten nationalen und internationalen Aussteller. Vor Ort kann man sich einen guten Eindruck von der Innovationskraft der Hersteller in der Elektrobranche machen.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com