25. April 2024

Bestandsbauten fit für die Zukunft machen

Mit der Modernisierung von Bestandsgebäuden machen Hausbesitzer diese fit für die Zukunft, sparen Energie ein und senken Energiekosten. Mit vielseitigen Elektroinstallationsrohren der FRÄNKISCHE Rohrwerke sind Hausbesitzer bei der Sanierung gut abgesichert.

Leerrohr PV-Anlage
© Fränkische Rohrwerke

Elektroinstallationsrohre für jeden Anwendungsfall

Die Bundesregierung fordert und fördert nachhaltige Technologien und legt zunehmend rechtliche Rahmenbedingungen fest. Viele Hausbesitzer sanieren und modernisieren ihre Bestandsbauten mit energieeffizienten und zukunftsfähigen Lösungen. Mit Elektroinstallationsrohren können die verschiedenen Anforderungen bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden abgedeckt werden - ob bei der Installation einer Wärmepumpe, Photovoltaikanlagen oder Wallbox fürs Elektroauto sowie der Nachrüstung von Daten- und Stromkabeln.

Leerrohr
© Fränkische Rohrwerke

Im Zuge einer Fassadendämmung können Elektroinstallationsrohre wie das FFKu-ReMo click für Strom- und Datenleitungen nachgerüstet werden.

Die Elektroinstallationsrohre sind für die Renovierung und Modernisierung von Bestandsbauten ausgelegt: Sie schützen oberirdisch auf dem Hausdach oder dem Carport vor mechanischen Belastungen. Für unterirdischen Schutz der Stromkabel und Datenleitungen sorgen erdverlegte Rohre. Das Dichtungssortiment gewährleistet eine sichere, gas- und druckwasserdichte Gebäudeeinführung. Für eine größtmögliche Sicherheit und Flexibilität für die Zukunft von Hausbesitzern.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com