9. Juli 2024

Spitzenwert bei Neugenehmigungen von Windkraftanlagen

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat aktuell die Ergebnisse der Ausschreibung für Windenergie an Land mit dem Stichdatum zum 1. Mai veröffentlicht. Mit 2.379 Megawatt (MW) an Zuschlägen wurde ein neuer Rekordwert erreicht, auch wenn das ausgeschriebene Volumen von 2.795 MW nicht ganz erreicht wurde.

Windräder
© Laura Ockel

“Die deutsche Windenergiebranche ist zurück. Nach einem Jahr mit einem Spitzenvolumen bei den Neugenehmigungen und einem sehr genehmigungsstarken ersten Quartal sehen wir, dass sich die positive Stimmung der Branche nun auch in den Ausschreibungen niederschlägt. Jetzt gilt es, diesen Schwung auch weiterhin zu halten. In diesem Jahr gehen laut heutigem Stand insgesamt fast 13.500 MW in die Ausschreibung. Damit rückt das Ziel von 10 oder mehr Gigawatt in greifbare Nähe. Ausreichend Genehmigungsvolumen steht inzwischen bereit. Unterstützt von einem im Vorjahresvergleich starken Zubau im ersten Quartal schwenken wir damit auf den Zielpfad aus dem EEG ein”, kommentiert Bärbel Heidebroek, Präsidentin des Bundesverbands WindEnergie BWE.

Wermutstropfen ist weiterhin die ungleiche Verteilung der Zuschläge auf das Bundesgebiet. Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein vereinigen über 60 Prozent des bezuschlagten Volumens auf sich und setzen sich mit 727, 430 und 318 MW deutlich vom Rest des Landes ab. Auf die ostdeutschen Bundesländer entfallen insgesamt 22 Prozent der Zuschläge (512 MW). Somit bleibt das bezuschlagte Volumen pro Kopf in Ostdeutschland höher als im Rest der Republik.

Kritisch bleibt laut BWE auch die lange Verzögerung bei der Erteilung der Zuschläge. “Die BNetzA muss hier dringend schneller werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass mehr als zwei Monate zwischen Ausschreibung und Zuschlagserteilung liegen. Das verlängert die Realisierung von Projekten.”

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com