5. März 2024

EnerKíte verkauft erste Flugwindkraftanlage an hessisches Unternehmen

Ein Unternehmen aus Mittelhessen hat die erste Flugwindkraftanlage von EnerKíte in Auftrag gegeben. Nach dem Anlauf der Vertriebsaktivitäten zum Ende des vergangenen Jahres hat EnerKíte nun bereits zehn kommerzielle Pilotprojekte in der Pipeline.

Windkraftanlage EnerKite
© EnerKite

Der Präzisionsfertiger Seipp & Kehl im hessischen Gemünden verbraucht für das Drehen, Fräsen, Schleifen und Erodieren komplexer Bauteile gut 600.000 kWh Strom im Jahr. Das mittelständische Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Verbrauch nicht nur aus nachhaltigen Quellen zu beziehen, sondern auch selbst zu erzeugen. Gesellschaftergeschäftsführer Marc Schneider setzt sich schon seit der Übernahme des Traditionsunternehmens vor sechs Jahren mit den Möglichkeiten der eigenständigen Energieversorgung auseinander.

Da der Verbrauch über den Tag verteilt ist, im gut ausgelasteten Betrieb mit 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch in Früh- und Spät- und automatisierten Nachtschichten produziert wird, ist Seipp & Kehl auf eine stabile Versorgung angewiesen. Die auf den Fertigungshallen installierten PV-Module reichen dafür nicht aus. Ein Windrad hingegen ginge über den eigenen Strombedarf hinaus. "Unsere Recherchen führten uns zur Windkrafttechnologie als die für uns perfekte, weil grundlastfähige Lösung. Die autonome Steuerung bei EnerKíte erfüllt darüber hinaus unsere Bedürfnisse für einen selbstständigen Betrieb der Anlage", so Schneider.

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wieder zurücknehmen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu unter Datenschutz.

Über EnerKíte

EnerKíte liefert grundlastfähige Windenergie. Ein ultraleichter Flügel, der vollautomatische Betrieb in starken und stetigen Höhenwinden und die bodenbasierte Energieerzeugung stellen den höchsten Energieertrag aller grünen Energiequellen sicher - doppelt so viel Strom wie Windturbinen und fünfmal so viel wie Solaranlagen. Die Flugwindkraftanlagen sind einfach zu betreiben und gewährleisten maximale Verfügbarkeit und Sicherheit. EnerKíte wurde von Windenergie-Experten, Luftfahrtingenieuren und Drachen-Enthusiasten gegründet. Das Unternehmen beschäftigt im Raum Brandenburg-Berlin derzeit mehr als 20 Mitarbeitende und wurde bereits von EU, Bund und Land Brandenburg gefördert.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com