20. Februar 2024

Infineon und Honda vereinbaren strategische Kooperation

Die beiden Unternehmen unterzeichnen eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei Automotive-Halbleiterlösungen.

Mikrochips Reinraum
© Infineon Technologies

Die Infineon Technologies AG und Honda Motor Co., Ltd. haben aktuell eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) zum Aufbau einer strategischen Zusammenarbeit unterzeichnet. Honda entscheidet sich für Infineon als Halbleiterpartner, um künftige Produkt- und Technologie-Roadmaps aufeinander abzustimmen. Die beiden Unternehmen vereinbaren außerdem, ihre Gespräche über die Versorgungssicherheit von Halbleitern fortzusetzen, den gegenseitigen Wissenstransfer zu fördern und bei Projekten zusammenzuarbeiten, mit denen die Markteinführung von Technologien beschleunigt werden soll.

Infineon wird Honda mit Technologien für wettbewerbsfähige und fortschrittliche Fahrzeuge unterstützen. Die technische Unterstützung wird sich auf die Bereiche Leistungshalbleiter, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und E/E-Architekturen konzentrieren, in denen beide Parteien bei neuen Architekturkonzepten zusammenarbeiten werden.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com