9. März 2024

Wintertest für Elektroautos in Norwegen

Im Winter-Reichweitentest des norwegischen Automobilverbands NAF geht es darum, wie weit die Autos tatsächlich im Vergleich zu offiziell angegebenen Reichweite fahren können. Die Autos mit den geringsten Abweichungen sind die Sieger.

Test Elektroautos
© NAF

Beim Wintertest des norwegischen Automobilverbandes NAF und der Zeitschrift Motor stach das chinesische HiPhi Z am Range Day des El Prix hervor. Es erreichte eine Reichweite, die nur 5,9 Prozent von der offiziell angegebenen Reichweite abwich und lag damit an der Spitze der Premiumautos, die seit 2020 vom Tesla Model 3 belegt wurde. Außerdem verfüge das Auto über viel skurrilem Technikspaß, sagte Nils Sødal, vom NAF. Am schlechtesten in der Premiumklasse schnitt das Modell Volkswagen ID.7 ab. 608 Kilometer sind als Reichweite angegeben, tatsächlich erreicht wurden 414 Kilometer – ein Unterschied von 194 Kilometern. Dem Tesla Model 3 fehlten fast ebenso viel Kilometer bis zur angegebenen Reichweite: 188 Kilometer.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com