11. April 2024

BMW: Meilenstein von 1 Million vollelektrischen Fahrzeugen erreicht

Die BMW Group setzt 2024 ihren E-Mobilität-Hochlauf fort: Insgesamt konnte das Unternehmen in den ersten drei Monaten des Jahres 82.700 vollelektrische Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce weltweit ausliefern.

BMW i5
© BMW Group

„Die BMW Group setzt ihren BEV-Wachstumskurs fort. Mit der Auslieferung des einmillionsten vollelektrischen Fahrzeugs seit dem Marktstart des BMW i3 haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Damit stellen wir die Attraktivität unseres Produktportfolios unter Beweis“, sagte Jochen Goller, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Kunde, Marken und Vertrieb. 

Starkes BEV-Wachstum bei der Marke BMW

Die Marke BMW hat im ersten Quartal 2024 weltweit 531.039 Einheiten abgesetzt und damit ein Wachstum von +2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt. Ein besonders starkes Wachstum zeigte sich bei den BEV-Fahrzeugen. Von Januar bis März wurden weltweit 78.691 vollelektrische Fahrzeuge der Marke BMW an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um +40,6 Prozent.

Starker Nachfrage erfreuen sich unter den vollelektrischen Fahrzeugen vor allem der BMW i4, BMW iX3*, BMW iX1, BMW iX und BMW i7. Positives Kundenfeedback erreicht die Marke zudem zum neuen BMW iX2, der im März seine Markteinführung hatte. Zudem erfreut sich die neu eingeführte BMW 5er Baureihe mit vier Antriebskonzepten, darunter dem vollelektrischen BMW i5, besonderer Beliebtheit. Für das Jahr 2024 rechnet die BMW Group im Segment Automobile mit einem leichten Wachstum der Auslieferungen.

alles-elektrisch

Zukunft der Energie: Aktuelle Nachrichten und Trends

Wir sind die Nachrichtenplattform für alle Themen rund um die Energiewende, innovative Stromlösungen und erneuerbare Energien. Mit aktuellen Inhalten und spannenden Projekten begleiten wir Euch auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.

Mehr Infos

Roboter im Anschnitt
© Possessed Photography - unsplash.com